which beer rocks?

Schere, Stein, paar Bier

Corsendonk Agnus

Brasserie du Bocq
Warning: Illegal string offset 'address' in /www/htdocs/w01867e7/which-beer.rocks/wp-content/themes/hitchcock-child/single-beer.php on line 51

Alc. 7.5% vol

So schnell kann es gehen. Auch wenn mich die Idee lange begleitet hat, habe ich den Blog gefühlt erst gestern begonnen und schon öffne ich Bier Nummer 50!

Zum „Jubiläum“ erwartet mich das Corsendonk Argus. Ein Triple mit trüber Bernsteinfarbe. Auf dem Bier steht und am Glas klebt stabiler Schaum. Der Geruch wird von Hefe, Banane und Karamell bestimmt. So soll ein belgisches Tripel sein.

Im Antrunk ist es überaus lebendig und entwickelt viel Kohlensäure. Dabei ist es cremig und dickflüssig aber nicht erschlagend süß. Den Geschmack prägt Banane, Gewürze und wenig Hopfenbittere und ist währenddessen alkoholisch wärmend. Im kurzen Abgang schmecke ich noch eine dezente Zitrusnote.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 which beer rocks?

Thema von Anders Norén