which beer rocks?

Schere, Stein, paar Bier

Welde Citra Helles

Weldebräu GmbH & CO. KG Deutschland

Alc. 5.2% vol

Sehr appetitliches trübes Gold, weiche cremige Schaumkrone. Versprüht bereits nach dem Öffnen intensive, leckere Fruchtnoten.
Nase rein: Zitrone, honigmelone, pfirsich, mango

Der Antrunk ist eine Explosion von Früchten. Da treffen so viele Eindrücke ein, dass es mir schwer fällt die Richtungen zu definieren. Los geht es mit Mango und Maracuja, weiter über Zitrone bis zu einer weichen Honignote. Unangenehme Ausreißer? Fehlanzeige. Die Bitternote ist fein, aber doch den Abgang bestimmend. Auf dem Etikett sind 16 IBU angegeben, ich hätte sogar mehr getippt.

Neben der Bittereinheiten gibt Welde auch noch die Stammwürze mit 12,4° Plato und die verwendeten Hopfensorten (Select, Yellow Sub und Citra) an. Rundum gelungen!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 which beer rocks?

Thema von Anders Norén